Sechs deutsche E-Business-Anbieter werden zur Diva-e

Der Zusammenschluss von sechs Branchen-Spezialisten erschließe laut Co-CEO Tilman Au ein enormes Potenzial, auch für die Mitarbeiter – von E-Commerce über Content- und Digital-Marketing-Services bis hin zur Retail-Kompetenz. Ziel von Diva-e sei es, einer der Top-3-Anbieter für E-Commerce und Digitalisierung im deutschsprachigen Raum zu werden. Mit insgesamt rund 45 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2015 und rund 380 Mitarbeitern zählt Diva-e im E-Business-Bereich nach eigenen Angaben zu den größten Dienstleistern in Deutschland.

Investor ist EMERAM Capital Partners, Beteiligungsgesellschaft für mittelständische Unternehmen mit Sitz in München. (vj)