Advertorial

Crossmediales Dialogmarketing mit der AZ Direct

Inzwischen ist das Unternehmen nicht nur in der Vermarktung analoger Anschriften tätig: Mit Zugriff auf rund 50 Millionen E-Mail-Adressen ist AZ Direct auch in diesem Bereich deutschlandweit führend.

Multimediale Kampagnen aus einer Hand
Ob Display-, Mobile- oder Social Advertising: Alle Kanäle können dank des Trading Desks einfach bespielt werden. Über das hauseigene Audience-Targeting-System AZ Dias werden die passenden Zielgruppen jeder Werbeform definiert.
Für effizientes Dialogmarketing wird die Verknüpfung von Offline- und Online-Kanälen immer relevanter, um Kunden auf ihrer gesamten Customer-Journey zu begleiten. CRM-Onboarding verknüpft Postadressen mit digitalen Kanälen wie Facebook und Amazon.

Umfassend und datenschutzkonform
Im bridgePool von AZ Direct sind weit über 100 Millionen datenschutzkonforme Brücken hinterlegt, die Werbenden neue Möglichkeiten der Kundenansprache eröffnen. Die postalische Ansprache von Nutzern sozialer Netzwerke ist dabei nur eine der verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten.