Kampagne

Groupon will dazu inspirieren, Neues zu entdecken

Im TV-Spot wird aus der Couch-Potato ein gutaussehender Begleiter (Foto: Screenshot aus dem Spot)

Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein 20-sekündiger TV-Spot, der vom 12. bis zum 31. August bei Sendern wie RTL oder VOX zu sehen ist. Groupon greift im Spot den Gedanken auf, mit einem Knopfdruck, einfach mal etwas Neues auszuprobieren oder sich einen lang gehegten Wunsch zu erfüllen, so das Unternehmen. So werde mit wenigen Klicks aus einem unmotivierten Couch-Potato dank der Angebote von Groupon ein gut aussehender Begleiter für romantische Unternehmungen. Damit soll verdeutlicht werden, „wie jeder in der Vielzahl an inspirierenden Angeboten genau das findet, wonach er sucht“, heißt es.

Der TV-Spot ist in eine 360-Grad-Kommunikation eingebunden. Im B-to-C-Bereich wird er Groupon zufolge unter anderem durch  eine Promocode-Kampagne sowie CRM-, Display- und Affiliate-Marketing begleitet. Ergänzend gebe es zudem spezielle Aktionen direkt auf dem Groupon Marktplatz inklusive Sonder-Newslettern und Gewinnspielen. Auf seinen Social-Media-Kanälen verlängert das Unternehmen darüber hinaus die B-to-C-Kommunikation mit einer begleitenden Aktivierungskampagne und auch die Groupon Partner sollen durch verschiedene Marketing-Aktivitäten involviert werden.

„Unsere Lifestyle-Plattform hat sich in den letzten Jahren in einen Online-Marktplatz zum Entdecken und Erleben lokaler Angebote und Services entwickelt. Der TV-Spot als Herzstück der Kampagne zeigt, was wir den Kunden mit unseren Angeboten ermöglichen. Wir wollen sie inspirieren, die besten Services und einzigartigsten Erlebnisse in ihrem lokalen Umfeld – aber auch darüber hinaus – auf Groupon.de zu suchen und zu finden“, sagt Thomas Engelbertz, Groupon Geschäftsführer für Deutschland, Österreich und die Schweiz. (smü)