Relaunch der Wetter.com-App

So sieht die neue Wetter-App auf den Endgeräten aus

Tbo Interactive arbeitete dafür in enger Zusammenarbeit mit dem Mobile-Team von Wetter.com, dem Tochter-Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media, sagte die Agentur. Nach sieben Sprints, 112 Skype-Sessions, 72 Stand-up-Meetings sowie 24.000 Zeilen Code ist die neue Wetter-App nun an den Start gegangen. Im App-Store ist diese kostenfrei bereit zum Installieren.

Cornelius Schiffer, Head of Mobile bei Wetter.com, sagt über die Zeit der Zusammenarbeit von Agentur und Wetterportal: "Besonders begeistert haben mich dabei der offene Umgang miteinander, das lösungsorientierte Herangehen und die technische Sauberkeit bei der Umsetzung der App." (js)