Logistik

Niklas Unger leitet als CEO Asendia

Unger verfügt über fundierte Erfahrung in der Logistik und arbeitete u. a. für mehrere E-Commerce-Kunden. Bevor er zu Asendia kam, war er Mitglied der Geschäftsleitung von Hellmann Worldwide Logistics in Osnabrück. Seine Karriere begann er bei der Fiege Gruppe. Dort war er in verschiedenen Positionen in Deutschland, Österreich und Osteuropa tätig, bevor er 2012 zu Hellmann wechselte.
Unger studierte Wirtschaftswissenschaften an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) und ist im Vorstand des Kompetenznetzwerkes Individuallogistik e.V. (KNI).