Agentur

Kai Wutte übernimmt als CEO bei Dewynters

Kai Wutte

Sein Fokus derzeit liegt darauf, Programmatic Advertising für den Eventbereich zu erschließen. So will er intelligente Mediaplatzierung mit emotionaler Kreation werbewirkungsbasiert verbinden und die Agenturkunden so in ihrer Kommunikation unterstützen. Schon bisher positionierte sich Dewynters als Agentur, die das Wissen über Zielgruppen mit vorhandenen Daten über Kartenverkäufe verbindet und daraus individuelle Marketingstrategien entwickelt.

Kai Wutte folgt auf Michael Hildebrandt, der seit der Gründung von Dewynters Hamburg im Jahr 2016 den Auf- und Ausbau des Unternehmens verantwortete.