Award

Bis 4. März Arbeiten einreichen für den BCM-Award

Die Kategorien des Best of Content Marketing unterteilen sich in die Bereiche Customer, Internal, Reporting, Craft und Specials, in denen jeweils nach Zielgruppen, Branchen und Medienformen unterschieden wird. Neu sind beim BCM 2019 die Kategorien New Tech Content, Serielle Formate, Integrated Reporting, Conferences & Events, Foto & Fotostrecke sowie Nachwuchsarbeit des Jahres.

Ausgezeichnet werden beim BCM 2019 Unternehmensmedien über alle Kanäle und Zielgruppen hinweg: vom Corporate Video über Social‐Media‐Projekte bis hin zum klassischen Kundenmagazin. Der BCM Best of Content Marketing ist mit konstant mehr als 700 Einreichungen der größte Wettbewerb für inhaltsgetriebene Unternehmenskommunikation in Europa.

Der Auswahlprozess verläuft mehrstufig. Jede Jurygruppe begutachtet in Untergruppen die eingereichten Beiträge - insgesamt sind rund 200 Fachleute in der Jury vertreten. Aus dem Durchschnitt der Noten ergibt sich die BCM Shortlist. Sie ist die Basis für die Nominierten in Silber und die Goldpreisträger.
2019 kooperiert der BCM mit den OMR - die Verleihung der Hauptpreise findet am 7. Mai in Hamburg statt. Einreichungsfrist ist der 4. März 2019.