Kampagne

Zeit für einen Perspektivwechsel.

K12247

Hintergrund/Aufgabe

Entwicklung eines Mailings für alle Audi Q Modelle als Teil der Kampagne „Der Wunsch nach Freiheit liegt in unserer Natur“. Im Fokus steht weniger das Produkt als ein spezielles Lebensgefühl: Es geht um Freiheit, Unabhängigkeit – und die Gewissheit, mit einem Q Modell die richtige Entscheidung zu treffen. Die Herausforderung besteht darin, sowohl progressive Q2 Zielgruppen als auch etablierte Q7 Interessenten anzusprechen. Der in Kürze erscheinende Q5 soll besonders hervorgehoben werden.

Lösung/Umsetzung

Die technische Beschaffenheit der Audi Q Modelle – z. B. erhöhte Bodenfreiheit, größeres Platzangebot, mehr Funktionalität – verschafft dem Fahrer größeren Handlungsspielraum. Seine Perspektive verändert sich im weitesten Sinne. Die Idee des Perspektivwechsels greift auch das Mailing formal und inhaltlich auf. Das quadratische Mailing (Quadrat, 4 Q Modelle, quattro) vereint stark emotionalisierenden Inhalt mit raffinierter Funktionalität. Die Mailingbroschüre stellt Menschen in ungewöhnlichen Situationen dar. Grenzgänger, die mit Entschlossenheit und Selbstbewusstsein ihr Ding machen und ihre ständigen Begleiter: Die Q Modelle. Ihr Handeln wird scheinbar in Frage gestellt. Schnell wird aber klar, dass eine Bewertung eine Frage der Einstellung und Sichtweise ist. Der Leser wird so eingeladen, auch über sich selbst zu reflektieren. Klapper erweitern die Möglichkeiten des Printmediums in alle Richtungen. Auch die verwendeten Bilder spielen mit der Perspektive. Die Broschüre stellt Lesegewohnheiten im wahrsten Sinne auf dem Kopf. Ein von der hinteren Umschlagseite eingeklapptes Lesezeichen weist direkt auf den Bereich in der Broschüre, in dem der neue Audi Q5 ausführlich vorgestellt wird. Die Broschüre steckt in einem Windmühlenfolder mit spezieller Klapptechnik, auf dem alle Q Modelle gleichwertig dargestellt werden. Der Folder öffnet sich mit einer Drehung und kann so von allen Seiten betrachtet werden. Auch hier greifen wir die Idee des Perspektivwechsels auf.

Ergebnis

Dem Anspruch der Marke, Produkte mit progressiven, aufmerksamkeitsstarken Kommunikationsmaßnamen zu bewerben, wurde mit einer kreativen Umsetzung des Printmediums Rechnung getragen. Die thematische Verknüpfung von Produkt und Mailing wird für den Kunden zu einem intuitiven Erlebnis und bleibt lang im Gedächtnis.

Mailing – Mechanik
Mailing – geschlossen
– entfaltet
Folder
Folder – Innenseiten
Folder – Innenseiten
QR-Code
Case Film