01.03.2018

Web Performance & Security Optimization aus der Cloud

Der neue Cloud-Service wao.io bietet Analyse und Optimierung von Web Performance und Security ohne Änderungen am Code der Website. Alle Daten liegen exklusiv auf Servern in Deutschland. Die wichtigsten Features im Überblick.

Köln, 01.03.2018 – Heute verlässt wao.io offiziell die Betaphase. Die Cloud-Lösung für Analyse, Optimierung und laufendes Monitoring bestehender Websites ist eine neue Entwicklung von Sevenval Technologies aus Köln und Berlin. Wichtigstes Merkmal von wao.io ist die on-the-fly-Funktionalität: Ohne Änderungen am Code der Website werden während der Übertragung der Inhalte zum User die gewünschten Performance- und Security-Features aktiviert. Anbieter ändern dazu nur den DNS-Eintrag ihrer Website. Alle Server-Antworten auf HTTP-Requests der User werden danach von wao.io untersucht und optimiert.

“Browser-Hersteller entwickeln laufend neue Features für Security und Performance. Viele Website-Anbieter kommen aber kaum noch damit hinterher, diese Technologien zeitig in ihren Code zu integrieren. Das wollen wir ändern,” sagt Roland Gülle, CTO von Sevenval und Teamleiter für wao.io.

Das Team hinter wao.io hat bereits jahrelange Erfahrung mit der Optimierung von Content während der Übertragung zum User. Das seit 1999 erlangte Wissen und eigene Forschung kombiniert wao.io erstmals in einer Self-Service-Lösung.

* Die wichtigsten Features von wao.io im Überblick *

+ Ladezeiten optimieren: wao.io kombiniert den Web-Cache Varnish mit einer HTTP/2-Infrastruktur und Komprimierung mit Gzip sowie Brotli. Vor allem bildlastige Website wie Onlineshops profitieren zudem von einem mit Machine Learning entwickelten neuen Algorithmus zur Bildkompression.

+ Sicherheit optimieren: wao.io implemtiert eine Web Application Firewall und ermöglicht die nachträgliche Aktivierung der wichtigsten HTTP-Security-Header, um User vor verschiedenen Angriffsszenarien zu schützen.

– X-Frame-Options HTTP-Header gegen Clickjacking
– X-Content-Type-Options HTTP-Header gegen Drive-by-Downloads
– X-XSS-Protection HTTP-Header und Content-Security-Policy HTTP-Header gegen Cross-Site-Scripting

SSL-Verschlüsselung ist Standard bei wao.io und für die Ausstellung von Zertifikaten fallen keine zusätzlichen Kosten an.

+ Analysedaten erheben: wao.io ermöglicht ein konsistentes Real-User-Monitoring, das Einblicke in das Nutzerverhalten bietet und den Einsatz von Third-Party-Software kontrolliert. Diese konstant erhobenen Daten sind grundlegend für die Zielsetzung der weiteren Entwicklung einer Website.

* wao.io in der Praxis *

Seit Beginn der Betaphase im September 2017 hat wao.io 54,8 Millionen Seiten ausgeliefert, im Schnitt 9.125.845 jeden Monat. Zu den ersten Nutzern gehören E-Commerce-Anbieter, darunter Marken wie “Nebuluz”, Publisher wie die “Rheinische Post”, und Startups wie “Aumedo”.

Zwei Ziele standen beim Einsatz von wao.io für die ersten Kunden im Vordergrund:

1. Die Anzahl der Deployments zu reduzieren, dabei aber gleichzeitig die neuesten Technologien für die Nutzer zu integrieren.

2. Die Ladezeiten soweit zu reduzieren, dass auch Nutzer mit schmalbandigen Online-Verbindungen eine positive User Experience haben.

Sevenval stellt eine Testinstanz von wao.io kostenlos zur Verfügung. Bei aktiver Live-Nutzung kostet der Service 19€ je 100.000 Seitenabfragen. Umfangreiche Business-Pakete werden auf Anfrage individuell nach Bedarf angeboten.


Kontakt:
Christian Brand
Unternehmenskommunikation
christian@wao.io

Sevenval Technologies GmbH:
Seit 1999 entwickelt und implementiert Sevenval mit eigener Technologie und UX-Kompetenz branchenspezifische Frontend-Lösungen. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden dabei eine reibungslose Kompatibilität mit bestehenden IT-Systemlandschaften und bietet zugleich den Endnutzern eine optimale User Experience. Auf das konzeptionelle Know-How und die Umsetzungsstärke der "Frontend-Experten" setzen Marken wie Allianz, Bosch, Douglas, Frankfurter Allgemeine Zeitung, HDI, Mercedes-Benz, Opel und die Postbank. Sevenval hat rund 170 Mitarbeiter, sitzt in Köln und betreibt eine Niederlassung in Berlin.

Sevenval. Frontend-Experten seit 1999. Weitere Informationen: www.sevenval.com