07.11.2017

In time, in budget, in scope - Scrum gewinnt

OXID Teamleiter erhält begehrte Projektmanagement-Auszeichnung

Freiburg, 07.11.2017 – Oliver Charles, seit 2013 Teamleiter und Senior Projektmanager bei OXID eSales Professional Services, belegte beim diesjährigen GPM Young Project Manager Award einen hervorragenden zweiten Platz. Die begehrte Award-Trophäe zeichnet seine Leistung als Projektleiter des Projekts „Star-Commerce – Gebrauchte Kfz-Teile verdienen eine zweite Chance“ aus.
Der Preis wird von der deutschen Vertretung (GPM) der International Project Management Association (IPMA), einem der bedeutendsten Projektmanagement-Verbänden weltweit, vergeben. „Wir gratulieren Oliver zu dieser Auszeichnung und wissen es zu schätzen, einen Projektmanager mit seinen Fähigkeiten in unserem Professional Services Team zu haben. Sein Erfolg unterstreicht die Professionalität und Qualität unseres Projektmanagements“, sagt Roland Fesenmayr, CEO der OXID eSales AG.

Auch Sascha Godawa, Leitung Online-Handel und Produktmanagement, Mercedes-Benz Gebrauchtteile Center GmbH, ist voll des Lobes: „Herr Charles ist ein sehr zuverlässiger und professioneller Projektpartner. Dies führte im Projektverlauf maßgeblich dazu, dass insgesamt die gesetzten Ziele sogar übertroffen wurden. Ohne die Laufzeit oder das Budget anzupassen.“ Für Roland Fesenmayr ist dieses Kundenlob ebenso Grund zur Freude wie die Auszeichnung des GPM Awards selbst: „Wir sind stolz darauf, mit den Leistungen von Professional Services, wie auch von unseren Enterprise Solution Partnern, heute auch die Kunden in der Konzernliga zufriedenstellen zu können.“

Die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) kürt nur die Besten
Die GPM zeichnet jedes Jahr Top-Nachwuchskräfte im Projektmanagement mit dem GPM Young Project Manager Award aus. Verliehen wird der Preis an talentierte Projektleiter, die „in beeindruckender Weise darlegen, dass sie ein komplexes und vielseitiges Projekt managen und nachhaltig zum Erfolg führen können.“ Eine unabhängige Jury bewertet die eingereichten Arbeiten, die ein zweistufiges Bewerbungsverfahren durchlaufen. In einer feierlichen Abendveranstaltung werden die finalen Sieger vorgestellt und die Preise verliehen.


Über OXID eSales:
Die OXID eSales AG gehört zu den führenden Anbietern von E-Commerce-Lösungen und Dienstleistungen.
Auf Basis der OXID-Plattform lassen sich skalierbare, modulare und hochwertige Webshops in allen Branchen,
für B2B ebenso wie für B2C, aufsetzen und effizient betreiben. Im B2C-Geschäft vertrauen Unternehmen wie Melitta, Trigema und Metabo auf OXID. Die umfassende Lösung für B2B Shopbetreiber nutzen unter anderem 3M, Murrelektronik und Unilever Food Solutions. Die modulare Standardsoftware wird dabei von über 150 Solution Partnern nach Wunsch implementiert, eine stetig wachsende Open Source-Gemeinde sorgt stets für neue und marktgerechte Impulse, mit der die Software voll dem Bedarf entspricht. Webshop, Mobile und Point of Sale (POS) decken dabei das volle Multichannel-Spektrum ab.

Weitere Informationen: OXID eSales AG, Nicole Lipphardt, Bertoldstraße 48, D-79098 Freiburg
Tel. +49 761 368 89 162, Fax +49 761 368 89 29
E-Mail: info@oxid-esales.com, Web: www.oxid-esales.com

PR-Agentur: vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Madeleine Pilpin, Prannerstraße 10, D-80333 München
Tel. +49 89 32151 619, Fax +49 89 32151 77
E-Mail: oxid-esales@vibrio.de, Web: www.vibrio.eu