16.01.2018

Shopware: Novalnet aktualisiert Plugin für die Zahlungsabwicklung


Der Full-Service-Payment-Provider Novalnet hat sein Zahlungs-Plugin für Shopware weiterentwickelt. Mit diesem können Online-Händler, die das Shopsystem nutzen, viele Funktionen direkt im Admin-Bereich ihres Shops erledigen. Das neue Update unterstützt Shopware bis zur aktuellen Version 5.3.

Online-Händler genießen mit dem Plugin von Novalnet eine Reihe an Vorteilen. Zum Beispiel können sie ihren Kunden die gängigsten Zahlungsarten vom Rechnungskauf bis hin zur Kreditkarte bequem und einfach in Echtzeit anbieten. Dies steigert die Conversion-Rate.

Weitere Vorzüge

  • Mehr als 50 integrierte Betrugspräventionsmodule zur Risikoprävention in Echtzeit
  • Umfassendes Affiliate-System mit völlig automatisierter Auszahlung von Vermittlungsprovisionen und Umsatzbeteiligungen an Vertriebspartner
  • Dynamische Abonnement- und Mitgliederverwaltung für wiederkehrende Zahlungen
  • Keine PCI-DSS-Zertifizierung notwendig
  • Echtzeit-Überwachung des Transaktionsflusses von der Kasse bis zum Inkasso
  • Mehrstufiges Forderungsmanagement mit integrierter Übergabe an das Inkasso und verschiedenen Exportfunktionen für die Buchhaltung
  • Automatisierte E-Mail-Benachrichtigungsfunktion für Zahlungsstatusberichte
  • Übersichtliche Echtzeit-Übersicht und Überwachung des Zahlungsstatus
  • Automatisierter Buchhaltungsbericht in XML, SOAP, CSV und MT940



Wichtigste Funktionen:

  • Nahtlos und schnell integriert
  • Sichere SSL-verschlüsselte Gateways
  • Kreditkarten-IFrame-Integration
  • Kreditkartenzahlung mit 3D-Secure
  • Unterstützt One-Click-Shopping
  • Einfache Verwaltung von On-hold-Transaktionen
  • Einfache Verwaltung von Rückerstattungen, Betragsaktualisierungen und Fälligkeitsupdates
  • Automatische Auftragserstellung bei Abonnementverlängerung
  • Kündigung des Abonnements im Shop-Frontend und im Admin-Bereich



Shopware ist sowohl als Open-Source-Software als auch in kommerziellen Editionen erhältlich und kann in seinen Funktionen durch die Installation zusätzlicher Plugins, wie dem Zahlungs-Plugin von Novalnet, erweitert werden. Es ist ein Multi-Shopping-System, so dass Händler mehrere Shops auf verschiedenen Domains innerhalb einer Installation vereinen können.


Pressekontakt

Novalnet AG
Zahlungsinstitut (ZAG)
Marco M. Runge
Gutenbergstr. 2
85737 Ismaning
Deutschland

Tel.: +49 89 9230683-20
E-Mail: presse@novalnet.de


Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG, gegründet im Januar 2007, ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung. Payment-Service-Provider gibt es viele. Einen Full-Service-Payment-Provider wie Novalnet mit seinem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Dieses bietet alle gängigen Zahlungsarten mit allen nötigen Services komplett aus einer Hand: eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten der Novalnet AG, ein integriertes umfangreiches Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, eine automatisierte Rechnungsstellung, ein automatisiertes Debitoren- und Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen, kostenlosen und vollen technischen Support sowie zahlreiche Zusatzservices (z.B. umfangreiche Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein nützliches Affiliate-Programm etc.).

Der Vorteil für Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihnen erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet haben sie die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen.