Business-Network

Rekordjahr 2017: XING steigert Gesamtumsatz

Bereinigt um den Effekt der im vergangenen Jahr getätigten Akquisitionen von Bewerbersoftware-Hersteller Prescreen und Expat-Netzwerk-Anbieter InterNations läge der Zuwachs bei 23 Prozent. Die Mitgliederbasis wuchs auf mehr als 13,4 Millionen an. Die Zahl der Mitglieder mit kostenpflichtigen Premium- und Pro-Mitgliedschaften kletterte um rund 65.500 auf insgesamt 994.000.

Der Geschäftsbereich B2C, der die Einnahmen der Bezahlangebote für Endkunden ausweist, wuchs um 16 Prozent auf 89,5 Mio. Euro. Das stärkste Umsatzwachstum verzeichnete erneut das Segment B2B E-Recruiting (plus 41 Prozent auf 76,7 Mio. Euro. Kräftiges Wachstum konnte auch der Geschäftsbereich B2B Advertising & Events erzielen: Der Umsatz legte um 33 Prozent auf 17,9 Mio. Euro zu. Der Ertrag wuchs um 10 Prozent auf 25,9 Mio. Euro.