Neugründung

21Degrees Academy macht Trainings für 'New Work'

V.L.n.R: Andreas Herde, Kristen Herde, Johannes Geske

"Wir wollen mit der 21Degrees Academy nicht der x-te Anbieter von angestaubten, theorielastigen Trainings von der Stange sein. Wir positionieren uns als Anbieter von Premium-Trainings, die individuell auf die aktuellen Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt werden und daher nachhaltig wirksam sind", formuliert Andreas Herde den Anspruch.

"Menschen lernen am besten, wenn sie Wissen in der Praxis anwenden. Erst durch die eigene Praxiserfahrung wird Lernen nachhaltig", erläutert Johannes Geske. Deshalb setze das neue Unternehmen auf spezielle Trainingsmethodik und praxiserfahrene Dozenten. Zum Trainerteam gehören neben den Initiatoren zum Start auch Werte-Coach Birgit Krüger, Organisationsentwickler Claus-Peter Seichter sowie der Agile Coach Julian Ehmer und der Remote-Work-Spezialist Florian Michalik. Alle Trainer blicken auf langjährige Erfahrung aus zahlreichen Projekten zurück. Das Trainerteam hat insgesamt bereits mehr als 1.000 Teilnehmer – auch aus vielen DAX30-Unternehmen – geschult. Die meisten Trainer sind trainierte Moderatoren von Lego Serious Play Methoden & Materialien, Kristen Herde ist zudem von der Columbia University NY zertifizierter Executive Coach.

Die 21Degrees Academy ist eine Kooperation zwischen YeaHR! und Johannes Geske. Sie bietet mit einem erfahrenen Team professioneller und praxiserprobter Spezialisten Trainings und Workshops zu geschäftsstrategischen Themen und Erfolg in der neuen Arbeitswelt, zu neuen Arbeitsweisen und die strategische Aufstellung von Unternehmen in Zeiten des digitalen Wandels. Zusätzlich umfasst die 21degrees academy Trainings und Workshops zu HR-Themen und agilen Arbeitsweisen wie z.B. Design Sprints, Scrum, Kanban und Remote Agile Famework.