Markteinführung

Mazda will mit SUV „leidenschaftlich anders“ durchstarten

Die Agentur JWT hat die neue Mazda-Kampagne "Leidenschaftlich anders" umgesetzt

Im Fokus der Kampagne steht die Online-Plattform Mazda Connect auf Mazda.de und QR-Codes. Stärker als zuvor soll laut Unternehmen auch Social Media eingebettet werden. Zahlreiche VIP-Events, Produktpräsentationen und lokale Händleraktionen im Rahmen der so genannten X-Days stützen den Ansatz und werden im Gegenzug über Mazda Connect promotet. Mehr als 20.000 Interessenten haben sich laut Mazda so bisher auf der neuen Plattform angemeldet. Außerdem liegen bereits vor dem Marktstart am 28./ 29. April mehr als 4.000 Bestellungen vor.

Flankiert wird der Online-Bereich über die Kanäle TV, Funk, Print, Out of Home und am PoS. Ab Mitte April sollen unter anderem rund 5.000 Plakat-Großflächen bundesweit angemietet und 30-Sekunden-Spots parallel dazu laufen, um die geplante Premieren-Party zur Markteinführung Ende April anzukündigen. Als Lead-Agentur zeichnet JWT für die Kampagne verantwortlich. (sl)