Knut Zimmermann steigt bei Revo in die Geschäftsführung auf

Das neue Führungsteam besteht aus Jens Haubold (von links), Jens Wischmann und Knut Zimmermann

Die Agentur ist auf Wachstumskurs und will das Kundenportfolio erweitern, heißt es. Um das zu erreichen, haben die beiden Agenturgründer Jens Wiechmann und Jens Haubold ihren bisherigen Leiter Beratung Knut Zimmermann in die Geschäftsführung geholt. Der 41-Jährige verantwortet als neuer geschäftsführender Gesellschafter das Neukundengeschäft der Agentur und führt das zehnköpfige Beraterteam. Zimmermann ist seit vier Jahren bei Revo beschäftigt. Zuvor arbeitete er als Business Director bei Stein Promotions/BBDO, Hamburg.

„Wir wollen als Agentur im deutschen Markt wachsen und neue Kunden von unseren Leistungen und Kompetenzen überzeugen“, sagt Jens Wiechmann, Kreativ-Geschäftsführer von Revo. „Deshalb machen wir die Bereiche New Bizz und Beratung zur Chefsache und heben sie auf Geschäftsführerniveau.“

Das neue Führungstrio ist laut Agentur davon überzeugt, dass Marken aus dem FMCG-Sektor immer stärker Lösungen anfragen werden, die den Konsumenten durch integrierte Handels-, PoS- und Online-Kommunikation aktivieren und damit den Vertrieb ankurbeln. Zu den Bestandskunden der Agentur zählen aktuell unter anderem Schwarzkopf, Schauma, Fa, Alpina, Wasa, Landliebe, Barilla und Nikon. (smü)