Content-Marketing

Hyundai: Newsroom mit Content Fleet

Screenshot Hyundai.news/newsroom

Content Fleet setzt sowohl bei der strategischen Planung als auch bei der Umsetzung seiner Content-Marketing-Projekte auf Big Data und promotet die Inhalte anschließend über Social Media-Kanäle wie Twitter und Instagram. Mit Hilfe einer selbst entwickelten Software werden Online-Meldungen gefiltert, die für die Zielgruppe relevant sind und hohes Traffic-Potenzial haben. „Unsere Content-Experten schreiben nur über das, worüber es sich zu schreiben lohnt“, sagt Mattias Protzmann, Gründer von Content Fleet.

Der Hyundai-Newsroom soll sich mit zukunftsweisenden Fragen der Automobilbranche beschäftigen. Dabei lassen sich Ingenieure über die Schulter schauen und erklären neue technische Entwicklungen. Die von Content Fleet produzierten Inhalte sollen von Automotive-Ratgebern und -News flankiert werden. (ks)