Personalien

Helmut Briggl wird alleiniger Geschäftsführer bei DEFACTO smart reach

Helmut BrigglHelmut Briggl übernimmt zum 01. Juni die Geschäftsführung bei DEFACTO smart reach. Briggl betreut im Unternehmen bereits seit drei Jahren Kunden im Bereich Consulting. Gregor Abt und der Gesellschafter Michael Rechsteiner haben ihre Anteile im vergangenen Monat an DEFACTO realations veräußert, außerdem wird sich Gregor Abt neuen Herausforderungen stellen. „Gregor hat eine sehr gute Aufbauarbeit geleistet und  DEFACTO smart reach erfolgreich am Markt etabliert. Für seine Zukunft wünsche ich ihm weiterhin viel Erfolg und alles Gute“, sagt Jan Möllendorf, Geschäftsführer der DEFACTO X. 

Das Unternehmen, 2015 gegründet, unterstützt Kunden wie Audible, Drive Now, Limango, o2, Allsecur, Christ, Holtzbrinck, Orsay und Betten Rid bei der datenbasierten Neukundengewinnung und Leadgenerierung über digitale Kanäle. (st)