Kampagne

Costa macht für Mobilcom-Debitel den Santa

Werbegesicht Costa Fastgarnix bewirbt die Angebote der Weihnachtskampagne

Die beworbenen Produkte sind Smartphones, Fitnesstracker, Tablet-PCs, ein neuer Tarif und Entertainment-Inhalte. Die Weihnachtskampagne läuft vom 2. November bis zum 31. Januar und setzt laut Unternehmen auf die Erfolgsfaktoren der Sommerkampagne mit Costa, die sich positiv auf die Aktivierung, die Markenbekanntheit und -wahrnehmung ausgewirkt habe. Auch dieses Mal setzt Mobilcom-Debitel wieder auf sein Testimonial, das in Begleitung seiner Gans Agathe, die Produkte mit dem Claim „Das Costa gans wenig“ anpreist.

Die von Grabarz & Partner entwickelte Abverkaufskampagne umfasst TV-Spots, Online, Out-of-Home sowie Maßnahmen am Point-of-Sale, Promotion, Social Media und PR. Insgesamt steht laut Mobilcom-Debitel ein Bruttobudget von mehr 18 Millionen Euro zur Verfügung. Und auch im Bereich Social Commerce entwickele sich das Telekommunikationsunternehmen weiter und teste diverse Maßnahmen der Angebotskommunikation auf Facebook, Instragram und Twitter. (smü)