Digital-Etat

21TORR überzeugt Musical-Anbieter

Musical-Besucher und Fans bekommen auf der Seite von Stage Entertainment jetzt eine Stimme

Der Digital-Etat umfasst die strategische Beratung, Konzeption, das Design sowie die Frontend-Programmierung. Dabei übernimmt die Agentur auch die Steuerung des technischen Dienstleisters Acando.

Ein erstes Ergebnis der Zusammenarbeit ist bereits sichtbar: Um den Musical-Besuchern und den Fans eine Stimme zu geben, hat 21TORR originäre Posts aus diversen Social-Media-Kanälen auf der Seite von Stage Entertainment integriert. Das Besondere daran: Über ein so genanntes Curation-Tool können die Stage-Mitarbeiter alle Posts – sei es von Nutzern, Besuchern oder Musical-Darstellern – zu einem bestimmten Musical oder einem definierten Hashtag selbst sammeln, kuratieren und über eine eigens entwickelte Schnittstelle auf die Stage-Webseite stellen. (sl)