16.03.2017

Update des Novlanet AG Drupal Commerce Payment Moduls

Das Novalnet AG Drupal Commerce Payment-Modul erhielt ein Update.

Das Update ist dafür da, den Umgang mit dem Drupal Commerce Shopsystem zu vereinfachen. Online-Händler können ihren Endkunden damit sämtliche gängigen Bezahlmethoden anbieten und haben zusätzlich die Möglichkeit, im Admin-Bereich des Drupal-Systems weitere Funktionen auszuführen.

Folgende Vorteile ergeben für den Online-Händler

Online-Händler erhalten durch das Modul die Möglichkeit, On-Hold-Transaktionen einfach zu bestätigen und zu stornieren. Rückerstattungen können direkt aus dem Shop-Admin heraus durchgeführt werden – was sich so ebenfalls äußerst unkompliziert gestaltet. Zudem ermöglicht das Modul die flexible Abonnementverwaltung für wiederkehrende Zahlungen sowie ein flexibles Affiliate-Management für Betreiber von Partnerprogrammen. Des Weiteren fällt die Statusmeldung über den Zahlungseingang bei Vorkasse und Rechnungskauf noch komfortabler aus und das Status-Management für Chargebacks und SEPA-Rücklastschriften ist übersichtlicher. Eine bessere Übersicht erhält ebenfalls das Status-Management für die Zahlungsarten PayPal, Online-Überweisung, Vorkasse sowie Kauf auf Rechnung. Auch die Konfigurationsmöglichkeit für alle Zahlungsarten wird einfacher. Kommt ein Kaufabbruch zustande, bleiben Bestelldaten erhalten. Und zu guter Letzt gibt es eine E-Mail-Benachrichtigungsfunktion, die die Nutzer über den aktuellen Stand der Zahlungen informiert.

Weniger Kaufabbrüche durch neue Funktionen

Die responsive Darstellung des Check-Outs wurde durch die Zunahme der verschieden Endgeräte deutlich verbessert. Außerdem wird durch das One-Click-Shopping während der Zahlung per Kreditkarte seltener ein Kauf abgebrochen.

Internationaler durch neue Bezahlart

Eine weitere Neuerung des Drupal Commerce Payment Moduls ist die Bezahlart Przelewy24, welche Online-Händler jetzt anbieten können. Die Option ergänzt den Online-Shop um eine weitere internationale Bezahlmethode. Dies unterstützt die Internationalisierung des Handels.

Pressekontakt

Novalnet AG
Zahlungsinstitut (ZAG)
Marek Henschke
Gutenbergstr. 2
85737 Ismaning
Deutschland