25.04.2017

OXID eShop Payment-Extension von der Novalnet AG jetzt mit einer automatisierter Anbindung an das Warenwirtschaftssystem von pixi*

Mit der neuen OXID Payment-Extension der Novalnet AG können sich jetzt alle Händler, die das OXID Shopsystem nutzen, sich in Echtzeit an das Warenwirtschaftssystem von pixi* anbinden. Hierdurch können alle relevanten Informationen automatisch übertragen werden. Neben der Zahlungsabwicklung werden nunmehr auch die nachfolgenden Prozesse des Warenwirtschaftssystems automatisiert und vereinfacht.
  • Für die Online-Händler ist die Zusatzfunktion mit keinerlei Mehraufwand verbunden. OXID eShop + pixi* = mehr Erfolg im E-Commerce.
  • Eine Anbindung der Online-Händler zu zwei leistungsstarken E-Commerce-Systemen, die sich sehr gut ergänzen.
  • pixi* ist eine Versand-Handelssoftware, womit Online-Händler im E-Commerce und im Omnichannel ihre internen Prozesse automatisieren können, was unterm Strich Kosten spart.



Funktionen der Anbindung

Die Anbindung an pixi* ermöglicht dem Händler eine große Anzahl an Funktionen und Vereinfachung seiner Prozessschritte. Zu diesen Möglichkeiten gehören mitunter folgende Funktionen, die direkt im Backend des OXID Shops erledigt werden können:

  • Anzeigen der Bestellungen, Kundendetails und Rechnungen aus dem pixi* System
  • Bestellungen, die in pixi* storniert werden, werden automatisch an das OXID System übertragen
  • Bestellungen aus dem pixi* System werden automatisch an den OXID eShop übertragen
  • Teil- oder ganze Rückerstattungen in pixi* werden automatisch an das Shopsystem gesendet
  • Bestellungen im Shop werden an pixi* automatisch übertragen
  • Stornierungen im Onlineshop werden automatisch an pixi* übertragen
  • Teil- oder ganze Rückerstattungen im OXID Onlineshop werden automatisch an pixi* übermittelt.



Easy Integration

Der Aufwand der Integration der Extension ist sehr gering und ermöglicht somit dem Online-Händler einen schnellen Einstieg. Durch die automatisierten Schritte kann der Händler sehr viel Zeit einsparen und somit sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Pressekontakt

Novalnet AG
Zahlungsinstitut (ZAG)
Marek Henschke
Gutenbergstr. 2
85737 Ismaning
Deutschland

Tel.: +49 (0)89 923 068 320
E-Mail: presse@novalnet.de