11.10.2017

Michael Ni ist neuer CMO bei RichRelevance

Der Anbieter von Omnichannel-Personalisierung hat den Produkt- und Marketing-Experten Michael Ni zum Chief Marketing Officer (CMO) ernannt. In dieser Position ist Ni für Strategie, Marketing und Partner-Initiativen des Unternehmens zuständig und verantwortet den Ausbau der Marke.

Michael Ni verfügt über mehr als 20 Jahre Marketing- und Strategie-Erfahrung im Tech-Sektor und war unter anderen für Unternehmen wie Avantgate, Amdocs, Peoplesoft (von Oracle übernommen) und Onepage (von Sybase übernommen) tätig.

“Immer mehr Unternehmen aus dem B2C- und B2B-Umfeld setzen auf unsere Echtzeit-Personalisierungsplattform um die Kundenbindung durch relevante Erlebnisse entlang der Customer Journey zu erhöhen”, sagte Carl Theobald, Präsident und CEO bei RichRelevance. “Mike Nis Know-how im strategischen Marketing und seine Erfahrung im Wachstumsgeschäft werden uns beim Ausbau unserer Führungsposition im Personalisierungsmarkt zugutekommen.”