28.06.2018

Imperva schützt NetRefer vor Cyberangriffen

NetRefer nutzt Imperva Incapsula, um durch umfassenden DDoS- und WAF-Schutz seine Website-Sicherheit zu stärken

Imperva, Inc. , ein Anbieter branchenführender Lösungen zum Schutz von Daten und Anwendungen in On-Premises-, Cloud- und hybriden Umgebungen, schützt jetzt die Website des führenden Performance-Marketing-Spezialisten NetRefer. NetRefer setzt Imperva Incapsula auf allen seinen kundenrelevanten Websites ein, um sie mit der Web Application Firewall (WAF) des Dienstes gegen Cyberangriffe abzusichern.

NetRefer stellt eine Performance-Marketing-Software bereit, die Unternehmen hilft, ihren gesamten Affiliate-Lebenszyklus zu automatisieren: vom Enrollment über das CRM-Management und Tracking bis hin zum Finanz- und Rewards-Management, Zahlungsverkehr und mehr. NetRefer verfügte zwar über DDoS-Schutz durch seine Hosting-Umgebung, hatte aber nur sehr begrenzte Möglichkeiten zur Säuberung von Traffic und besaß keine WAF. Außerdem konnte die Hosting-Umgebung nicht die plattformübergreifende Sichtbarkeit bieten, die das IT-Team von NetRefer braucht, um Probleme frühzeitig erkennen und beheben zu können.

Das IT-Team von NetRefer prüfte eine Reihe von Lösungen und zog zudem den Bericht eines führenden Marktforschungsunternehmens zu Web Application Firewalls zu Rate. Dabei gelangte das Team zu dem Schluss, dass Incapsula als einzige cloudbasierte WAF die Anforderungen von NetRefer erfüllte: Benutzerfreundlichkeit, Minimierung von Ausfallzeiten, vollständige Skalierbarkeit sowie Schnelligkeit und Zuverlässigkeit.

„Für uns ist es außerordentlich wichtig, Bedrohungen im laufenden Betrieb ermitteln und blocken zu können. Und durch die Verstärkung unserer Sicherheitsmaßnahmen können wir unseren Kunden zeigen, dass ihre Daten geschützt sind“, erklärt Christian Cutajar, IT-Manager bei NetRefer.

Dank Incapsula kann NetRefer seinen Datenverkehr jetzt auf DNS-Ebene routen, statt eine Vielzahl von On-Premises-Geräten nutzen zu müssen. So kann sich das Unternehmen darauf konzentrieren, langfristig zu einer Platform-as-a-Service- (PaaS) Lösung überzugehen. Und noch wichtiger: Der Dienst zur DDoS-Minimierung schützt NetRefers Systeme vor laufenden Angriffen. Zudem verschafft er den Sicherheitsmitarbeitern die Übersicht, die sie brauchen, um potenzielle Sicherheitsbedrohungen und bösartige Aktivitäten aufzudecken und zu entschärfen, bevor sie zu schwerwiegenden Problemen werden.

„Wir haben jetzt detaillierten Überblick über den Datenverkehr und die Ereignisse in sämtlichen Umgebungen“, fährt Cutajar fort. „Incapsula hat unseren Sicherheitsstatus erheblich verbessert und durch die Abwehr von Angriffen die Ausfallzeiten reduziert. Mein IT-Team weiß jetzt, wenn Versuche unternommen werden, auf geschützte Ressourcen unserer Website zuzugreifen, zum Beispiel durch SQL-Injection-Anfragen an NetRefers Kunden-Frontend-Systeme oder XSS-Angriffe auf spezifische Seitenparameter.“

„Es ist für uns überaus wichtig, unsere Kern-Services abzusichern und zu verhindern, dass Systeme gekapert werden. Wir brauchen eine Lösung, die uns und unseren Kunden Vertrauen und Sicherheit gibt, und mit Incapsula haben wir sie gefunden“, so Cutajar.

NetRefer hat Imperva zwar gewählt, um sich mit dem Dienst Incapsula vor DDoS-Angriffen zu schützen, doch darüber hinaus erzielt das Unternehmen durch die Aktivierung des Incapsula Content Delivery Networks auch erhebliche Performance-Vorteile. „Seit wir das Incapsula CDN nutzen, ist unsere Site um 50 Prozent schneller geworden“, erklärt Cutajar.

„Die Performance ist für NetRefer von größter Bedeutung, und Imperva Incapsula eignet sich dank seiner Skalierbarkeit und seines umfassenden Cyberschutzes ideal für die Platform-as-a-Service-Lösung des Unternehmens“, so Terry Ray, CTO von Imperva. „Mit Incapsula kann NetRefer die Daten seiner Kunden schützen und gleichzeitig die Performance und Sichtbarkeit verbessern.“

Imperva Incapsula ist ein cloudbasierter WAF-Dienst, mit dem die Kunden ihre Websites schützen und die Performance steigern, das Endnutzer-Erlebnis verbessern und die Webanwendungen und ihre Daten gegen Angriffe absichern können. Incapsula umfasst robuste WAF-Funktionen zur Abwehr von Webangriffen; DDoS-Minimierung, um den Zugang zu den Online-Präsenzen sicherzustellen; ein Content-Delivery-Netzwerk zur Optimierung und Beschleunigung des Webverkehrs; und einen Load-Balancer, um das Potenzial von Web-Umgebungen voll auszuschöpfen.