Tableau Conference on Tour

Berlin, 11.09.2017 - 13.09.2017

Daten sind die Währung des Informationszeitalters. Gezielt ausgewertet und visualisiert, können sie zuverlässige Voraussagen ermöglichen, wichtige Geschäftsentscheidungen beschleunigen und dabei helfen, Risiken zu bewerten. Wie das mit der Visual-Analytics-Software des US-Anbieters Tableau funktioniert, war auf der Tableau Conference in Berlin zu sehen. Mehr als 550 Teilnehmer waren gekommen, um sich in Vorträgen zeigen zu lassen, auf welche Art und Weise große Konzerne wie Sony und Lufthansa, aber auch Start-ups wie der Kochboxenanbieter HelloFresh ihre Daten nutzen und was für Vorteile sie davon haben. Workshops, in denen die Teilnehmer erste Schritte im Umgang mit der Software lernen und Anwender die Tableau-Experten zu konkreten Einsatzszenarien befragen konnten, rundeten das Programm ab.

Christoph Keese, CEO von Hyvent und Betreiber der Start-up- und Networking- Konferenz hy! in Berlin, teilte Erkenntnisse aus seiner Zeit im Silicon Valley