Kampagne

Eine Karotte für Rudi

K12351

Hintergrund/Aufgabe

Was passiert, wenn ein Vater mit seiner Tochter in der Vorweihnachtszeit zu McDonald‘s geht? Und wenn genau dieser Vater natürlich auf die gesunde Ernährung achtet und für seine ­Tochter Wurzeln bestellt? Diese die dann aber nicht isst, weil ja bald Weihnachten ist und das Rentier gern Wurzeln mag? Der Vater akzeptiert die Fürsorge der Kleinen und erklärt jedem, der auch nur entfernt ein fragendes Gesicht macht, dass die ­Wurzel für das Rentier ist.

Lösung/Umsetzung

In seiner diesjährigen Weihnachtskampagne macht McDonald‘s England darauf ­aufmerksam, dass natürlich Santa Claus am Ende die ­Geschenke bringt. Dass der es aber nicht ­schaffen würde, wäre da nicht das Rentier, das den Schlitten zieht. Also möge jeder doch mehr an das Rentier denken als an Santa. ­McDonald‘s tut das mit einem speziellen ­Angebot zur Weihnachts­zeit: den Reindeer Treats, einer Tüte mit Snackmöhren. Gespielt wird die Aktion neben dem klassischen Weihnachtsfilm, der als TV-Spot und digital ausgestrahlt wird, vor allem online und in den sozialen Medien. Hier werden die Menschen ­aufgefordert, sich als Rentier zu verkleiden und die Ergebnisse zu posten. Als Hilfstool werden hierfür Snapchat-Filter zur Verfügung gestellt. ­Außerdem gibt es ein Onlinespiel sowie gebrandete Karotten.

Ergebnis

Weitere Credits: Filmproduktion: Outsider Director: James Rouse Producer: Benji Howell Editor: Art Jones Post Production: Louise Unwin, Jean Clément Soret (Telecine) VFX Supervisor: Paul Wilmot (MPC) Sound Design: 750mph, Sam Robson DoP: Christophe Beaucarne Game: Production Company: MPC Creative Creative Director: Pete Conolly Producer: Sinead Catney Project Manager: Carl Ellis Coward Executive Producer: Dan Phillips Lead Developer: Dan Lewis Media Agency: OMD Comms Planning: Kathryn Howcroft Art: Lucy Johnson, Katie Griffiths Partnerships: Team Emma Parrett, Stephen Berti Investment Management: Paul Milsom, Alex Neary (C4 Partnership Idents) Agency: DGLB DOP: Matt Fox Offline/Grade/Post: Envy Post Production Studio: Rich Martin at Envy Post Production ­Reindeers: Cracker & Tinkabelle

Video-Szene
TV-Spot
Website
Twitter