Kampagne

Kaffee zum Stehen

K12212

Hintergrund/Aufgabe

Kaffee wird immer mehr zu einem Getränk, das kaum noch in aller Ruhe genossen wird. Dagegen steht der Trend zur Entschleunigung. Ein guter Grund also, die Traditiopnskaffeemarke Eilles in genau diesem Wiederspruch zu positionieren. „Es geht in unserer Kampagne um Entschleunigung und die Auszeit von der Hektik des Alltags. Ein Thema, das im Moment viele Menschen bewegt“, berichtet Andreas Henke, CCO Havas Düsseldorf. „Die kreative Umsetzung stellt dabei den Kaffeegenuss heraus, der es Wert ist, in Ruhe und bester Gesellschaft bewusst wahrgenommen zu werden. Passend dazu haben wir den Hashtag #coffeetostay entwickelt.“

Lösung/Umsetzung

Gestartet wurde eine Kampagne, die bis September TV, PoS, Website und Socia Media bespielen soll. Im Zentrum stehen Vater und Sohn, dargestellt von Friedrich und Max von Thun. Die beiden verkörpern perfekt das Klischee: der Vater steht auf Tradition und handgebrühten Kaffee, der Sohn hat keine Zeit und will sich einen Coffee to go holen. Derweil ist der handgebrühte Kaffee schon fertig … Verbreitet wird die Botschaft über auf die Medien YouTube, TV, Facebook und Web angepasste Filme.

Ergebnis

Weitere Credits: Media: Concept Media

#coffeetostay
Coffee to stay
Der Bloom
Pre-Roll „Dranbleiben"
Genuss auf Knopfdruck
Voller Genuss in Rekordzeit
Coffee to stay – Directors Cut