Kampagne

BMB und die Absurdität der Modewerbung

K12384

Hintergrund/Aufgabe

Wer schon mal bei McDonald’s war, kennt das Procedere: Man bestellt einen Big Mac, zahlt, und schon liegt das Brötchen mit dem Patty, Tomate und Salat vor einem. Ganz schlicht, ganz einfach, nichts Besonderes.

Lösung/Umsetzung

Bei McDonald’s in Kanada war man jedoch der Meinung, dass „nichts Besonderes“ alle können. McDonald’s musste also, auch ­damit die Zahlen wieder stimmen, etwas mehr ­bieten. So entstand die Idee, den Big Mac mit Bacon – kurz BMB – wahrlich zu inszenieren. Und zwar als „Big Mac x Bacon Limited Edition Colla­boration“. Ein so hochtrabender Name musste selbstverständlich entsprechend werblich umgesetzt werden. So entstanden neben der stylischen Kampagnensite vier Videos. Monochrom gehalten philosophieren vier selbsternannte Experten über die Vereinigung von zwei Hackpatties mit Speck und Brötchen. Angepriesen wird diese Vereinigung als extrem exklusiv. (Was natürlich so nicht stimmt, Speck bekommt man auf Wunsch zu jedem Burger. Aber dann wäre der Witz flöten.) Und um der Absurdität der Darstellung die Krone aufzusetzen, war man sich auch nicht zu schade, den Stil der von der Jugend gehypten Sneaker-Kultur inklusive Hip-Hop-Musik zu parodieren. Gelauncht wurde die Kampagne – die vordergründig das 50ste Big-Mac-Jubiläum bewirbt – während der kanadische Übertragung des Super Bowl LII. In der Woche danach folgten die Videos und Out of Home sowie der Webautritt und Social Media.

Ergebnis

Weitere Credits: Agentur: SVP, Managing Director: Kathy McGuire Product Manager: Chloe Drolet Produktion: Chloe Drolet (Product Manager) Studio Director: Raquel Mullen Senior Retoucher: Trevor Gauthier Senior Production Artist: Graham Washer Senior Digital Project Manager: Jeff Maynard Filmproduktion: FRANK Content Director: Craig Brownrigg Line Producer: Marie Robertson Executive Producer: Danielle Kappy Director of Photography: Stuart Campbell Food Stylists: Carol Brown, Noah Witenoff Colour/Transfer Facility: Alter Ego Colourist: Wade Odlum Colour Assistant: Kevin Wu Online Facility: Alter Ego Executive Producer: Cheyenne Bloomfield Motion Graphics Designers: Ian Flaig, Rob Fisher VFX Artists: Steven McGregor, Andres Kirejew VFX Assistant: Sebastian Boros Casting: Mann Casting Casting Director: Steven Mann Offline Edit: Married to Giants Editor: Raj Ramnauth Audio-Production: Berkeley Inc. Audio Engineer: Jared Kuemper Photography: Fuze Reps Photographer: Carlyle Routh Production House: Soda Executive Producer: Mina Jang Photographer: Nick Hall-Wood Media Agency: OMD Strategy Supervisor: Logan Lindsay Digital Specialist: Kyla Ames Account Manager: Kathy O’Meara Vice President Group Director Broadcast: Doug Scott PR: Weber Shandwick Director, Client Experience: Lauren Thomson Senior Art Director: Brendan Watson Supervisor, Integrated Media: Nare Tutundjian Senior Associate, Integrated Media: Fatma Othman

Wildplakatierung
Spotify Overlay Banner
Kampagnenteaser im Umfeld
Video „Courage“
Video „Cross-Pollination“
Video „Tangoing"
Video „Two Powerhouses"