Kampagne

Ask for more

K12267

Hintergrund/Aufgabe

Nach einem Pitch hat die Kosmetik-Marke Babor seinen weltweiten Markenetat an die Hamburger Agentur YeS Ideas vergeben. Der Auftrag umfasst Brand Key Visuals, Claim, Imagefilm, Anzeigen und Sales-/POS-Materialien. Der Kampagnenmittelpunkt soll die Marke BABOR noch stärker emotionalisieren. Die Kampagne lebt von Diversität im Hinblick auf die ethnischen Backgrounds sowie das Alter und Geschlecht der Models. Der Look & Feel ist dynamisch, plakativ und wird durch eine sehr selbstbewusste, teilweise humorige Copyführung unterstützt.

Lösung/Umsetzung

Im Focus der neuen Kommunikation steht der Relaunch der Ampoule Concentrates Range. BABOR ist mit 40 Millionen verkauften Ampullen pro Jahr, nicht nur Marktführer, sondern auch Erfinder der hochdosierten Wirkstoffelixiere. Die Herausforderung ist, dass Frau von heute weiß was sie will und durch die digitale Transparenz wird jede Frau zum Insider. Inhaltsstoffe und ihre Performance gehören inzwischen zum Basiswissen vieler Konsumentinnen. Genau diese selbstbewussten Konsumentinnen soll der Claim`BABOR Ask for more' ansprechen.

Ergebnis

Keyvisual
Printmotive