Halbjaheszahlen

Xing erstmals mit mehr als einer Million zahlender Mitglieder

Der B2C-Geschäftsbereich hat im ersten Halbjahr 2018 den Umsatz auf 49,0 Mio. Euro gesteigert (+18 Prozent). Erstmalig hat das Segment B2B E-Recruiting den größten Anteil am Gesamtumsatz erwirtschaftet und war der Geschäftsbereich mit dem größten Umsatzzuwachs. Die Umsätze in diesem Segment stiegen um 41 Prozent auf 49,8 Mio. Euro. Bereinigt um den Effekt der Prescreen-Akquisition lag der Zuwachs bei 38 Prozent. Auch das Segment B2B Advertising & Events legte gegenüber dem Vergleichszeitraum zu. Der Umsatz konnte um 28 Prozent auf 9,6 Mio. € (7,5 Mio. €) gesteigert werden.

Das Nettoergebnis stieg im ersten Halbjahr um 20 Prozent auf 15,4 Mio. Euro. Auch die Anzahl der Mitglieder wuchs um eine Million. Damit hatte XING per Ende Juni etwa 14,4 Millionen Mitglieder im deutschsprachigen Raum. Über alle Plattformen (XING Events Nutzer) hinweg verzeichnete XING per Ende Juni 15,3 Millionen Nutzer. Im zweiten Quartal hat XING die Marke von 1 Million zahlender Mitglieder geknackt.