Customer Service

On- und Offline-Networking beim Kundenservice-Campus

Die Konferenz verbindet Online-Teilnahme mit physischer Präsenz

Wolfgang Wiencke, geschäftsführernder Gesellschafter bei Profitel, ist Leiter der KonferenzDer erste Teil der Veranstaltung startet am 16. September mit der Online-Konferenz. Dann können sich Teilnehmer bequem vom Schreibtisch oder von zu Hause aus in die Live-Webinare einloggen. Im Anschluss an den jeweiligen Vortrag ist genügend Zeit, um Fragen an den Referenten zu stellen. Im Nachgang besteht die Möglichkeit, weitere Antworten im Forum zu erhalten. Die Webinare gibt es später auch als Video.

Das Live-Event findet am 23. Sep­-
tember im Konferenzzentrum Lufthansa Seeheim statt. Dort können sich die Fachbesucher in Podiumsdiskussionen und Workshops informieren und zudem in geeigneter Gruppengröße persönlich austauschen. Insgesamt gibt es drei Workshops zu unterschiedlichen Themen, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gewählt werden können. Die Anzahl ist dabei auf 30 limitiert. Sollten sich allerdings mehr Interessierte melden, sind laut dem Konferenzleiter Wolfgang Wiencke Zusatztermine 
geplant. Das gesamte Event sei allerdings auch per Video-Live-Stream für Interessierte zu verfolgen. Im Anschluss an die Veranstaltung findet zudem ein Dinner statt, dass den Grundstein für die Entstehung einer Community von Customer-Service-Experten legen soll. (pk)