Individualisierung

Tchibo launcht Portal zum Selbstmischen von Kaffee

Unter Meinprivatkaffee.tchibo.de ist es Kunden möglich, Kaffee aus zehn verschiedenen Sorten (aus sieben Provinzen) zu mischen. Die Verpackung ist ebenfalls mit Text und Bild individuell gestaltbar. Damit soll offenbar auch größeren Firmen die Möglichkeit gegeben werden, Kunden und Mitarbeitern einen „eigenen“ Kaffee anzubieten. Verbraucher haben zudem die Möglichkeit, auf der Plattform Gutscheine für den Individual-Kaffee zu kaufen. Der Kaffee kostet zwischen zehn und 14 Euro pro Pfund.

Für den neuen Service hatte Tchibo im November 2012 die Website Mybeans.de gekauft. Die Seite führt mittlerweile auf Tchibos neue Microsite. Individualisierte Konsumgüter anzubieten ist ein Trend bei Konzernen: Zu Weihnachten begann Lindt & Sprüngli beispielsweise einen entsprechenden Service. Zum aktuellen Valentinstag hat das Unternehmen Mars für seine „M&Ms“ das Individualisierungsangebot im Web ausgeweitet. (db)