Virale Kampagne

Siemens lässt einen Baum auf Facebook posten

Der „Talking Tree“ st mit unterschiedlichen Siemens-Messgeräten ausgestattet und zeichnet kontinuierlich Daten zu Wetter, Umwelt und Umgebung auf

Der „Talking Tree“ ist eine 150 Jahre alte Eiche aus dem Botanischen Garten in Erlangen. Diese ist mit unterschiedlichen Siemens-Messgeräten ausgestattet und zeichnet kontinuierlich Daten zu Wetter, Umwelt und Umgebung auf. Eine spezielle Software übersetzt die erhobenen Werte des vernetzten Baumes in Botschaften, die über eine mobile Funkstation ins Internet übertragen werden. Die Meldungen, die von dem Baum ausgehen, werden durch Fotos und Videos der Umgebung ergänzt, die wiederum auf eigenen Kanälen bei Youtube und Flickr hochgeladen werden.

Ab Juli ist Siemens zudem Partner eines weiteren mit Messgeräten ausgestatteten Baumes, einer Buche aus Brüssel. Neben PHD und Siemens wird die Aktion noch durch das Fachmagazin „Spektrum der Wissenschaft“, der Universität Erlangen und der Naturschutzorganisation Euro Natur unterstützt. (sl)