Real vergibt Analyse-Etat für Web-Portale an Econda

Zum Einsatz kommen dabei Tools wie der „Shop Monitor“, „Cross Sell“ und der „Click Monitor“ von Econda. Damit will Real das Besucherverhalten auf den eigenen Web-Shops untersuchen und kundenorientierter gestalten. „Cross Sell“ ist eine Empfehlungs-Software, die Besuchern verstärkt die Produkte vorschlagen soll, für die sich interessieren. Mit dem „Click Monitor“ wird das Besucherverhalten visualisiert und analysiert.

Real (Metro Group) hat 2010 einen Web-Shop gestartet. 2011 wurde der Shop mit einer Investition in siebenstelliger Höhe weiter ausgebaut. Auf Real-drive.de ist es Kunden möglich, Ware online zu bestellen, um sie dann im Shop abzuholen. Noch funktioniert dies aber nur in zwei der 320 Real-Warenhäuser in Deutschland. (db)