Digital Marketing

Rockstars werden immer größer und immer lauter

Im Jahr 2016 waren die Special-Acts des Events Udo Lindenberg und Jan Delay

Weiterbildung, Networking und beste Unterhaltung für die Online-Marketing-Branche, dies wollen die Veranstalter des Online Marketing Rockstars Festivals ihren Besuchern in den Hamburger Messehallen bieten. Nachdem im vergangenen Jahr rund 16.500 Teilnehmer in die Hallen strömten, erwartet man in diesem Jahr noch eine deutliche Steigerung auf rund 25.000 Besucher.

Das zweitägige Event besteht wieder aus Expo und Konferenz, wobei sich die Ausstellung neuerdings über beide Tage erstreckt. Auf der Messe präsentieren sich 200 Unternehmen aus der Digital-Marketing-Branche, darunter Adobe, Criteo, Google, Instagram und Ströer. Gleichzeitig wird das Programm um mehr als 50 exklusive Masterclasses (90-minütige Seminare für 150 Teilnehmer), Panels auf der Expo Stage, Guided Tours sowie eine Party am Abend erweitert.

Die Konferenz, die das Herzstück des Rockstars Festivals darstellt, findet am zweiten Tag des Events statt. Laut Veranstalter ist diese mittlerweile das europaweit größte Event seiner Art. Als Speaker treten unter anderem Andrew „Boz“ Bosworth, VP Ads & Business Platform bei Facebook, Tamara Lohan, Co-Founder und CTO von Mr & Mrs Smith und Bruce Dickinson, Sänger von Iron Maiden auf. Am Ende der Konferenz erwartet die Teilnehmer in der Expo-Halle A2 die große Aftershow-Party. 60.000 Watt Sound, 30 Tonnen Lichttechnik und ein Konzert-Highlight ab 20 Uhr sollen das Event abrunden. (pk)