Personalien

fischerAppelt holt sich Die Krieger des Lichts

Marco Schnös (v.l.) und Bernhard Fischer-Appelt

Damit erweitert sich die Digitalexpertise der Gruppe fischerAppelt u.a. in den Bereichen Ideation und Innovationsentwicklung. Der bisherige Inhaber und Geschäftsführer Marco Schnös bleibt der Agentur als Partner erhalten. Die Agentur steht für disruptive Design- und Kommunikationslösungen und verstärkt das Leistungsportfolio der Gruppe mit Know-how aus den Bereichen Ideation, Collaboration und Service Design. Die Krieger des Lichts sind künftig mit gleichem Namen unter dem Dach der fischerAppelt AG organisiert. Digital-Vorständin Franziska von Lewinski übernimmt die Geschäftsführung, der bisherige Geschäftsführer Marco Schnös wird außerdem Creative Consultant im Bereich Business Development.

„Mit dem Anschluss an die Agenturgruppe schlagen wir ein neues Kapitel in unserer Geschichte auf und eröffnen uns und unseren Kunden ganz neue Perspektiven. Die Entscheidung für fischerAppelt war mir ein persönliches Anliegen“, sagt Marco Schnös, Partner Die Krieger des Lichts.
„Das Team um Marco Schnös ist hochkreativ. Besonders von ihrer großen Kompetenz in der nutzerzentrierten Innovationsentwicklung sowie bei der Umsetzung von Innovationsprozessen können wir inhaltlich stark von dem Zusammenschluss profitieren“, sagt Franziska von Lewinski, Vorstand fischerAppelt AG. (st)