Dialogmarketing

Deutsche Bahn schreibt Dialogmarketing-Etat aus

Die DB Fernverkehr beabsichtigt Kommunikationsdienstleistungen im Bereich Direktmarketing/CRM zu vergeben. Der Pitch erfolgt laut Ausschreibung mit dem Ziel, einen Dienstleister mit der Gesamtabwicklung der Kommunikation für BahnCard-Kunden bzw. Bahn.bonus-Teilnehmer über alle Kanäle (Offline, E-Mail, Online, mobile) zu beauftragen. Bisheriger Etathalter ist Wunderman.

Der Vergabeumfang beinhalte konkret die Konzeption und Gestaltung sowie Umsetzung von zielgruppengerechten und performance-starken Direktmarketingkampagnen inklusive Projektmanagement-, Kreations-, Datamanagement-, Fulfillment-, Lettershop-, Programmier- und Produktionsleistungen und deren Koordination, sowie den Versand der Onlinemailings.

Der Vertrag soll vom 1. Mai 2018 bis zum 30. April 2021 laufen, mit Option auf bis zu fünfmaliger Verlängerung um jeweils ein Jahr. (vj)