Personalie

David Toma übernimmt Leitung der Consulting Services von R/GA in Deutschland

Mit mehr als 12 Jahren internationaler Erfahrung in den Bereichen Business Transformation, Design und Technologie verfügt David Toma über ein tiefes Verständnis für Strategie und Innovation. Dieses Wissen soll er in seiner neuen Position ab sofort dafür einsetzen, R/GA Kunden dabei zu unterstützen, ihr Business neu zu denken und zu gestalten, um so innovative Antworten auf die Herausforderungen der Disruption zu finden.

Vor seinem Wechsel zu R/GA war David Toma fünf Jahre bei Ernst & Young (EY) tätig, wo er eine exekutive Funktion als Teil des GSA Strategie-Führungsteams innehatte. Während dieser Zeit verantwortete er die Entwicklung von Businessstrategien für große Transformationsprojekte in einer Vielzahl von Branchen wie Telekommunikation, Medien und High-Tech und trieb das Wachstum in Deutschland, der Schweiz und Österreich voran. Zuvor arbeitete Toma sechs Jahre bei Accenture, wo er innerhalb des globalen Corporate-Innovation-Teams Kunden dabei half, ihr Business ins digitale Zeitalter zu überführen. In diesem Rahmen etablierte er diverse Co-Innovation-Partnerschaften und Go-to-Market-Strategien für namhafte DAX-Unternehmen im Umfeld von Mobilität, Logistik und Technologie.

Für seine Arbeit als internationaler Managementconsultant für Konzerne, Organisationen und Regierungen erhielt David Toma bereits mehrfache Auszeichnungen. Dazu zählen u.a. das „Project of the Year Growth Strategies" bei den AMCF Spotlight Awards und ein “Certificate of Honour to promote Indo-German bilateral relations” für eine High-Tech Collaboration-Studie, die gemeinsam vom indischen Premierminister Modi und Bundeskanzlerin Merkel auf der Hannover Messe veröffentlicht wurde.