Virtuelle Konferenz

Das werden die Trends 2018 in E-Commerce und Onlinemarketing

In der 15. virtuellen Entscheiderkonferenz Trends 2018 in E-Commerce und Onlinemarketing erfahren Sie von erfahrenen Praktikern, wie Sie sich auf die digitalen Herausforderungen für Onlinehandel und Marketing im kommenden Jahr aufstellen. Und Sie erhalten zahlreiche strategische und operative Tipps für ein erfolgreiches Business 2018.

Das Programm

10 Uhr - Zukunft E-Commerce 2018
Isst Amazon 2018 den deutschen E-Commerce? Wie sich der deutsche ECommerce-Markt 2018 entwickelt, welche Folgerungen sich daraus ableiten und welche Herausforderungen Marketer im kommenden Jahr bewältigen müssen.

10:30 Uhr - Mit personalisierten Inhalten 2018 mehr Kunden binden und Umsätze steigern
Relevanter Content ist es, der im Jahr 2018 einen führenden Retailer von einem simplen Onlineshop unterscheidet. Das Zusammenspiel von Content und Commerce wird für Einzelhandelsunternehmen im kommenden Jahr zur geschäftskritischer Bedeutung. Effizient und sinnvoll vereint spielen hochwertige, personalisierte Inhalte und eine leistungsstarke E-Commerce-Plattform eine strategische Rolle, um Kundenerwartungen zu adressieren, beeindruckende Shopping-Erlebnisse zu schaffen und nachhaltigen Umsatz zu erzielen. Und zwar an allen Touchpoints, auf jedem Kanal, an jedem Device.

11:05 Uhr - Zehnfache Reichweite im Content Marketing durch Employee Branding
Werbung und Produktkommunikation kommen beim Adressaten kaum noch an. Content Marketing kann Abhilfe schaffen und Unternehmen mit gelungenem Storytelling unterstützen. Doch das Ausspielen von nicht-werblichen Inhalten über diverse Owned und Paid Media allein scheitert häufig an den geringen organischen Reichweiten der eigenen Profile oder dem Budget. Die Lösung liegt im Employee Branding oder im Employee Marketing. Bei diesem treten die Mitarbeiter als Markenbotschafter auf und helfen den Kommunikationsverantwortlichen so, mit Ihrer Content-Strategie erfolgreich zu sein. Neben einem gelungenen Storytelling sind auch smarte Tools entscheidend. Der Vortrag zeigt am konkreten Beispiel im Einsatz eines mittelständischen Unternehmens, wie man in Zukunft die Reichweite der Unternehmenskommunikation um über 1.000 Prozent erhöhen kann.

11:40 Uhr - Wie Händler und Hersteller in der Post-Webshop-Ära zu Technologieunternehmen werden
Ob Chatbots, IoT-Devices, Soziale Netzwerke, Sprachsysteme oder Wearables - Unternehmen stehen vor der Herausforderung, sich auf unterschiedlichste Weise ihren Kunden zu präsentieren. Der Vortrag zeigt, wie Unternehmen zu Technologieunternehmen werden, um mit eigenen Lösungen agil auf sich ändernde Kundenbedürfnisse zu reagieren - anstelle in obsoleten Standard-ECommerce-Lösungen gefangen zu sein.

13:00 - AdWords: Fit fürs Geschäft 2018 mit Google Shopping und mobiler Seite
Der Vortrag zeigt mögliche Hebel für Kampagnen, das genutzte Budget besser zu nutzen. Zudem gibt es mittlerweile in Deutschland mehr mobile Suchanfragen als Desktopanfragen. Quickwins, wie Sie Ihren Shop an der ein oder anderen Stelle noch schneller machen können für 2018 - und vielleicht sogar noch für das Rest-Weihnachtsgeschäft 2017.

13:35 Uhr - Connected Customer Experience: Mit vernetzten Systemen und Erlebnissen den modernen Konsumenten gewinnen
Ein besseres und relevanteres Shoppingerlebnis gelingt aber nur, wenn Website, Digitale Kanäle und Online-Shops miteinander »connected« sind. Lernen Sie, welches die Herausforderungen im B2C und B2B sind und wie Personalisierung und Kundenzentrierung im Unternehmen gelingen.

14:10 Uhr - UX-Erfolgsrezepte: 7 Methoden, die Sie kennen sollten
Die Optimierung von Usability und User Experience ist ein wichtiges Thema für E-Commerce und Onlinemarketing 2018. Doch wie gehen Sie dabei eigentlich am besten vor und welche Methoden sollten Sie unbedingt kennen? Der Vortrag stellt die wichtigsten UX-Methoden vor und räumt mit dem Vorurteil auf, dass UX-Optimierung aufwändig und nur etwas für große Konzerne ist. Erfahren Sie mehr über Design-Thinking, User-Research, Personas, Crowd-Usability-Tests und andere Methoden, die 2018 wichtig werden.

14:45 Uhr - Die Product Experience: Wie neue durch Kunden geschaffene Erlebniswelten im Shop die Kaufentscheidung positiv beeinflussen
Ein neuer Weg im E-Commerce bindet Nutzer direkt im Shop-Uumfeld in das Empfehlungs- und Influencer-Marketing hoch effizient ein. An Live Cases präsentiert der Vortrag, von welchen Benefits E-Commerce Betreiber dabei durch intelligente User generated Marketing Ansätze profitieren. Erfahren Sie, warum durch Nutzer generierte Erlebniswelten authentischer und effektiver als klassische Marketingansätze sein können.

15:20 Uhr - Plenum: Was 2018 ansteht
Alle Speaker diskutieren zusammen mit den Teilnehmern die Frage, welche Trends und Technologien 2018 relevant werden. Und welche Schritte Entscheider jetzt machen sollten.